F wie Fire­base - App Entwick­lung A bis Z

28.2.2018 - Christina Canclini

Mit der Deve­loper Platt­form Fire­base steht Mobile und Web Entwick­lern ein umfang­rei­ches Tool kostenlos zur Verfü­gung. Viel­sei­tige Funk­tionen wie Perfor­mance Moni­to­ring, Analysen von Nutzungs­daten, das Zustellen von Push Noti­fi­ca­tions, etc. werden ange­boten, wobei wir haupt­säch­lich das Crash Repor­ting nutzen.

F wie Firebase - App Entwicklung A bis Z teaser

Zur Quali­täts­mes­sung und -​optimierung einer App setzen unsere Entwickler Google Fire­base ein. Mit der Crash Repor­ting Library werden dem Entwickler Abstürtze einer App detail­liert gemeldet, womit dieser mit geringem Aufwand die Opti­mie­rung an der App vornehmen und in einer nächsten Version ausrollen kann. Die Stabi­lität und Perfor­mance der App kann somit laufend verbes­sert werden, ohne ein direktes Feed­back vom User einzu­for­dern. Die Mehr­heit der App Entwickler setzt solche Tools für das Crash Repor­ting ein, so sind gemäss einer inter­na­tio­nalen Studie 75% aller Apps mit einem Third Party Tracker versehen.

Firebase Demo

Ähnlich wie Google Analy­tics für das Tracking auf Webseiten einge­setzt wird, lassen sich mit Fire­base Apps bezüg­lich Nutzung und Nutzer­daten analy­sieren. Aus der Marke­ting­per­spek­tive können solche Infor­ma­tionen span­nend und hilf­reich sein, sei dies bei der Opti­mie­rung des Cont­ents oder der Vermark­tungs­stra­tegie einer App. Die gesam­melten Nutzer­daten können bei Google Analy­tics anony­mi­siert werden, so dass die Daten­schutz­vor­gaben nicht verletzt werden, wie weit dies aber bei Fire­base geschieht, ist von Google nicht doku­men­tiert. Zwar kündigte das Unter­nehmen an, das umstrit­tene Loca­tion Tracking einzu­stellen, welches kürz­lich nega­tives Licht auf solche Third Party Tracker geworfen hat. Inwie­fern sich jedoch die Nutzer­daten künftig anony­mi­sieren lassen, ist noch nicht geklärt. Hinsicht­lich der neuen EU-​Datenschutzbestimmungen, welche ab Mai 2018 in Kraft treten, sind wir daher im Prozess den Einsatz von Fire­base noch­mals neu zu bewerten.

Newsletter abonnieren

Kontakt

Smoca AG
Tech­no­park­strasse 2
Gebäude A, 3. Stock
8406 Winter­thur

Letzter Blogein­trag

T wie Team Colla­bo­ra­tion Tools - App Entwick­lung A bis ZChristina Canclini - 21.6.2019

Team Colla­bo­ra­tion Tools wie Dropbox, Trello oder Slack erleich­tern die Zusam­men­ar­beit in Teams, machen Abläufe sichtbar und tragen zu einer gestei­gerten Effi­zienz bei. Gerade im mehr ...

  • Smoca Facebook
  • Smoca Twitter
  • Smoca LinkedIn
  • Smoca RSS Feed
  • Smoca Spotify