Elpro Libero ITS

ELPRO-​BUCHS AG

Elpro preview

Die ELPRO-​BUCHS AG vertreibt Temperatur-​ und andere Sensoren, vor allem im phar­ma­zeu­ti­schen Bereich. Sie hat den Tempe­ra­tur­sensor LIBERO ITS entwi­ckelt, welcher über das Blinken eines Leds den Log der Tempe­ra­tur­mes­sungen von phar­ma­zeu­ti­schen Produkten über­mit­telt. Dieses Blinken wird über eine App aufge­zeichnet und deko­diert. Die Smartphone-​App ist ein prak­ti­sches Instru­ment für Empfangs­stellen, Kliniken oder Apotheken.

Projekt­um­fang:

  • Work­shop, Bera­tung

  • Mach­bar­keits­studie mit Proto­typen als Entschei­dungs­grund­lage für Umset­zung

  • Entwick­lung einer Cross Plat­form App für Android und iOS mit Xamarin

  • Projekt­lei­tung

  • Design und Usabi­lity

  • Testing, Moni­to­ring, Repor­ting, Bugfixes

  • Support / Tech­ni­sche Unter­stüt­zung

  • Einrei­chen der Apps in den jewei­ligen App Store, inkl. Verwal­tung der iOS und Android Zerti­fi­kate

Heraus­for­de­rungen:
Mit einer Mach­bar­keits­studie konnte eine Entschei­dungs­grund­lage für die Entwick­lung der App geschaffen werden. Diese wurde anschlies­send mit C# und Xamarin umge­setzt, wobei zum Anspre­chen der Kamera auch native Kompo­nenten verwendet wurden. Die unter­schied­li­chen Kameras in verschie­denen Android Geräten erschwerten die Abstrak­tion und erfor­derten ein ausgie­biges Testing.

App Features:

  • Auslesen von LED Sensoren über Kame­ra­bilder

  • Einstellen von Kamerapa­ra­me­tern wie ISO oder Shutter

  • Lokale Spei­che­rung von ausge­le­senen Mess­daten

  • Bear­bei­tungs­logik und Darstel­lung für ausge­le­sene Mess­daten

  • Synchro­ni­sa­tion der Mess­daten mit Backend

Kunde:
Elpro ist ein welt­weit tätiger Hersteller von Umwelt­über­wa­chungs­lö­sungen für die Pharma-, Life-​Science-, Biotech-​ und Healthcare-​Industrie. Elpro bietet moderne Daten­logger und komplexe Über­wa­chungs­sys­teme mit intel­li­genten Daten­bank­lö­sungen sowie umfas­sender GxP-​Unterstützung.

Kontakt

Smoca AG
Tech­no­park­strasse 2
Gebäude A, 3. Stock
8406 Winter­thur

Letzter Blogein­trag

Q wie QR-Code - App Entwick­lung A bis ZChristina Canclini - 14.3.2019

Bereits 1994 wurde in Japan der „Quick-​Response-Code“, kurz QR-Code für die Logistik in der Auto­mo­bil­pro­duk­tion von Toyota entwi­ckelt. Neben dem ursprüng­li­chen Zweck, dem Einsatz in der Produk­ti­ons­lo­gistik, werden QR-​Codes heute in verschie­densten Anwen­dungen einge­setzt. So finden sich QR- Codes in mehr ...

  • Smoca Facebook
  • Smoca Twitter
  • Smoca LinkedIn
  • Smoca RSS Feed
  • Smoca Spotify